campingplatz-sand-am-main.de

Life-Natur-Projekt Mainaue bei Sand

_________________________________________________________________

Bamberg - Weltkulturerbe
www.bamberg.de

Erleben Sie die Geschichte einer Stadt im Spiegel ihrer Kunstwerke!

Im Mittelalter galt Bamberg unter Kaiser Heinrich II. als caput orbis, das Haupt der Welt. Gleichzeitig war die Stadt Zentrum des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation - der Nabel der Welt war damals tatsächlich Bamberg! Heute lebt diese große Zeit am Bamberger Dom weiter, mitten in der zum Weltkulturerbe geadelten Altstadt. Wo der romanisch-gotische Kaiserdom, die Alte Hofhaltung und die prunkvolle Neue Residenz aufeinandertreffen, faszinieren heute renommierte Einrichtungen und Museen und prägen das Gedächtnis der Stadt. Entdecken Sie auf diesem brandneuen Rundgang ausgewählte Kunstobjekte, weltberühmte Exponate und geheimnisvolle Schätze. Los geht`s am 6. April und dann jeden Samstag bis Ende Oktober.

_________________________________________________________________

Würzburg - Weltkulturerbe
www.wuerzburg.de

UNESCO-Weltkulturerbe Residenz - eines der bedeutendsten Schlösser Europas

Festung Marienberg - eines der eindruckvollsten Baudenkmäler aus alter Zeit

Käppele - gebaut nach Plänen von Balthasar Neumann

Alte Mainbrücke - die erste Steinbrücke Deutschlands?

Botanischer Garten - Forschung, Lehre und ein Ort der Entspannung
_________________________________________________________________

Schweinfurt
www.schweinfurt.de

Wildpark An den Eichen

Jede Menge Attraktionen im Wildpark An den Eichen - Erholungsanlage als kostenloses Erlebnis mit 500 Tieren und einer neuen Burg.
Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern ist der Streichelzoo. _________________________________________________________________

Nürnberg
www.nuernberg.de

Nürnberg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen: Vom Germanischen Nationalmuseum, dem Albrecht-Dürer-Haus, dem Neuen Museum für Kunst und Design bis zum Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände bieten über 30 Museen Ausstellungen zu verschiedenen Themen an.

Wer eine Besichtigungstour unter freiem Himmel bevorzugt, kann sich für einige der vielen Baudenkmäler Nürnbergs entscheiden. Besonders beeindruckend ist die historische Kaiserburg. Auch die Kirchen und Brunnen sind einen Besuch wert.
_________________________________________________________________

Wallfahrtsort Vierzehnheiligen - Basilika erbaut von Balthasar Neumann
www.vierzehnheiligen.de

Dieses Heiligtum, das den 14 Nothelfern gewidmet ist, erhebt sich von einem sanften Abhang im Tal des Obermains. Zu Beginn des 15. Jh. hatte ein junger Schäfer mehrere Erscheinungen der 14 Nothelfer. Aufgrund des im Volk sehr lebendigen Kults zogen diese Erscheinungen eine große Zahl von Pilgern zu der Kapelle, die im 18. Jh. einer prunkvollen Kirche wich. Im Innern spürt man die Kühnheit des Barockbaumeisters Balthasar Neumann.

_________________________________________________________________

Kloster Banz
www.bad-staffelstein.de/de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/kloster-banz.php

Das im 11. Jh. gegründete Benediktinerkloster verfiel rasch. Hirsauer Mönche erweckten es Anfang des 12. Jh. wieder zum Leben. 1114 weihte Bischof Otton I. von Bamberg die Petrus und Dyonisius gewidmete Kirche ein. Das heutige Gebäude, das mehrmals zerstört wurde, geht auf das 18. Jh. zurück. Gewölbe und Kuppel der ehemaligen Klosterkirche, die von 1710 bis 1719 erbaut wurde, sind sehr komplex. Bemerkenswert sind auch die Fresken, auf denen die Dreiteilung des Weges zu Gott dargestellt ist.

_________________________________________________________________

Veste Coburg
www.coburg.de

Diese große Festungsanlage, die von einem doppelten Mauerring umschlossen ist, wurde im 12. Jh. errichtet. Das heutige Aussehen der Burg geht auf das 16. Jh. und die Regierungszeit von Herzog Johann Casimir zurück. Die Gebäude des Burgbereichs mit ihren hohen, von kleinen Fenstern durchbrochenen Dächern sind von einer Parkanlage umgeben.
_________________________________________________________________

Fränkische Schweiz - Naturparklandschaft, Tropfsteinhöhlen
www.fraenkische-schweiz.com

Bekannt wegen der berühmten Höhlen, der romantischen Burgenlandschaft, der größten Brauereidichte und als Süßkirschenanbaugebiet.

Pottenstein
www.pottenstein.de

Gössweinstein
www.goessweinstein.de

Ebermannstadt
www.ebermannstadt.de

_________________________________________________________________

Rhön - Freilandmuseum in Fladungen, Kreuzberg
www.rhoen.de

In Fladungen befinden sich das Rhönmuseum und das Fränkische Freilandmuseum Fladungen. Ab 1990 wurden im Freilandmuseum zahlreiche typische Bauernhäuser der Gegend und aus dem Spessart, wie eine Kirche und zwei Wassermühlen, wieder aufgebaut. Alle Wohnhäuser und die Ställe sind von den Besuchern des Freilandmuseums auch Innen zu besichtigen und zeigen das Leben der Menschen in der Rhön zu verschiedenen Zeiten. Interessant ist die einklassige Dorfschule aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Kreuzberg

Das Kloster Kreuzberg steht in der landschaftlich reizvollen Rhön auf dem    928 m hohen Kreuzberg. Von seinem Gipfel eröffnet sich der Rundblick weit in das fränkische Land, die Hessische Rhön, den Thüringer Wald und den Spessart. Die Rhön ist eine faszinierende Landschaft, urwüchsig und romantisch. Seit 1991 ist sie zum UNESCO-Biosphärenreservat ernannt worden.

_________________________________________________________________


Zoo in Nürnberg
www.tiergarten.nuernberg.de

Delphinlagune und Manatihaus

Die im Sommer 2011 fertiggestellte Delphinlagune im Tierpark Nürnberg wurde errichtet, um das vorhandene Delphinarium für die dort lebenden Delphine und Seelöwen zu erweitern. Der Ausbau erfolgte durch das erste Außenbecken für Delphine in Deutschland. Dort erleben die Tiere erstmals natürliche Gegebenheiten wie Regen. Zudem wurde mit dem Ausbau mehr Platz für die Delphintherapie geschaffen. Das als Dschungel angelegte Manatihaus beherbergt neben den Namensgebern, den Manatis oder Seekühen, viele weitere Dschungelbewohner. Die vierköpfige Delphingruppe Moby, Jenny, Noah und Sunny schwimmen zusammen mit Seelöwen unter freiem Himmel. Besucher können die Tiere von einer Landschaftstribüne aus beobachten.

_________________________________________________________________


Stadt Königsberg in Bayern
www.koenigsberg.de

Eine romantische Kleinstadt wie aus dem Bilderbuch — ein »Fachwerk–Ensemble von europäischem Rang«. In der historischen Altstadt, die insgesamt unter Denkmalschutz steht, hat jedes Fachwerkhaus seine eigene Geschichte.

_________________________________________________________________

Stadt Zeil a. Main
www.zeil-am-main.de

Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem der romantische Marktplatz mit seinen alten Fachwerkhäusern, die mittelalterliche Stadtbefestigung mit dem Stadtturm, die Burgruine Schmachtenburg in den Weinbergen, die Wallfahrtskirche „Zeiler Käppele“ auf dem Kapellenberg. Des Weiteren ist die Stadt für das im Ort produzierte Bier und den Frankenwein weithin bekannt.

_________________________________________________________________

Stadt Gerolzhofen
www.gerolzhofen.de

Freizeitbad Geomaris mit Frei- und Hallenbecken und Textilsauna.
Das Erlebnisbad für die gesamte Familie ...

... mit großzügigem Wellnessangebot (SaunaDorf/moderne Solarien) bieten den optimalen Rahmen, um Geist und Körper mit Energie zu versorgen.

Freizeitbad GEOMARIS. Das große Badeparadies in Gerolzhofen. Über 2.000 qm purer Badespaß
www.geomaris.de

Weitere Möglichkeiten: Trimm-dich-Pfad, Modellflugplatz, Kartbahn

_________________________________________________________________


Freizeitland Geiselwind
www.freizeitlandgeiselwind.de

Rasante Fahrattraktionen
Faszinierende Show-Programme
Wunderschöne Tierpräsentationen

_________________________________________________________________

Freizeitpark Heroldsbach
www.heroldsbach.de

Barockes Wasserschloss mit altem Schlosspark

 _________________________________________________________________

Wildpark Schloß Tambach
www.wildpark-tambach.de

50 ha. Wild und Natur zum Erkennen, Erleben, Schützen. Grosszügige Gehege für fast alle europäischen Wildarten.
Die über 50 ha große Anlage wandelte sich im Laufe der Jahre von einem Wildpark zum Erlebniszentrum “ Wildtier und Umwelt”.

_________________________________________________________________

Playmobilland Fürth
www.playmobil.de

Für einen Besuch im Playmobil Funpark in Zirndorf sollten sich Familien genügend Zeit nehmen. Auf den 90 000 Quadratmetern gibt es beinahe alles, was das Kinderherz begehrt.
Auf der großen Parkanlage mit Seen, Wiesen und Bachläufen befindet sich das Playmobilland. Unter verschiedenen lebensgroßen Playmobil-Themenparks kann die Welt von Playmobil erlebbar werden.

_________________________________________________________________

Erlebnispark Schloß Thurn
www.schloss-thurn.de

Erlebnispark mit vielen Themenbereichen, darunter Wildpark mit verschiedenen Hirscharten sowie Ziegen, Kamele, Lamas und Ponys, Papageien, Flamingos.
Mehr als 50 Attraktionen: z.B. Familienachterbahn, Wildwasserbahn, Monza-Rennbahn (Carrerabahn), Rittertuniere und andere Shows.

_________________________________________________________________

Rothenburg ob der Tauber
www.rothenburg.de

Rothenburg ob der Tauber ist eine Große Kreisstadt im mittelfränkischen Landkreis Ansbach. Bis 1803 war es eine Freie Reichsstadt und ist heute mit seiner weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Altstadt eine weltbekannte Touristenattraktion.

Rothenburg ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt aus dem Mittelalter mit vielen verschachtelten Gässchen und kleinen Plätzen, umstanden von Fachwerkhäusern. Aus diesem Grund wurde die Stadt zu einem Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt und gilt im Ausland als Prototyp für eine deutsche Stadt. Insbesondere Besucher aus Japan machen bei organisierten Reisen durch Europa hier Halt.

_________________________________________________________________


Salztherme und Salzsee in Bad Windsheim
www.franken-therme.net






gedruckt am  26.03.2019
campingplatz-sand-am-main.de